Ist trinken und rennen gefährlich?

20. November 2019
Posted in Allgemein
20. November 2019 gstroh

Welche Auswirkungen kann es physiologisch geben, wenn man trinkt und rennt?

Alkohol entwässert

Erstens entwässert Sie Alkohol, weil er ein Diuretikum ist. Dies bedeutet, dass er die Ausscheidung von Wasser und Natrium durch Wasserlassen unterstützt. Während dies eine hilfreiche Funktion für Menschen mit hohem Blutdruck oder geschwollenem Gewebe sein kann ist es definitiv nachteilig, Ihren Körper vor einem Lauf von Natrium und Feuchtigkeit zu befreien.

Es ist wahrscheinlicher, dass sich die Muskeln mit einem verringerten Elektrolytspiegel verkrampfen, und zusammen mit der verringerten Leistungsfähigkeit Ihrer Muskeln, die Wahrscheinlichkeit von Zug und Belastung erhöht. Wenn Sie den Elektrolyt- und Flüssigkeitsspiegel zwischen den Läufen aufrechterhalten möchten, ist ein Sportgetränk eine großartige Alternative.

Weitere physikalische Effekte

Zweitens ist die gleiche Störung, die man beim Trinken und Fahren erfährt, auch beim Laufen zu spüren. Dies beinhaltet eine langsamere Reaktionszeit, verminderte körperliche Koordinationsfähigkeiten, eine Erhöhung der Herzfrequenz und Probleme mit dem Gleichgewicht. Solche Einflüsse können die Sicherheit eines Läufers beeinträchtigen und/oder die Ermüdung beschleunigen.

Alkohol bremst den Stoffwechsel

Drittens wird der Stoffwechsel von Fetten oder Kohlenhydraten behindert. Dies geschieht, weil sich Ihre Leber darauf konzentriert den Alkohol abzubauen, weshalb andere Funktionen wie der Abbau von Glykogen verlangsamt werden. Bei ungeregelten Blutzuckerspiegeln kann die konstante Zufuhr von Glukoseenergie zur Neige gehen und das Weiterlaufen erschweren.

Heißt das, man sollte nie trinken und rennen?

Trinken und Laufen ist so intuitiv wie es sich anhört, aber es ist immer gesünder zu trainieren als zu trinken, ohne überhaupt zu trainieren. Trotzdem ist es angesichts der unmittelbaren negativen Auswirkungen des Trinkens auf das Laufen nicht ratsam, vor dem Laufen zu trinken. Aber wenn Sie unbedingt für ein gesellschaftliches Ereignis oder einen Spaßlauf sorgen müssen, denken Sie daran, sich ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen!

Top